Trainer-/Vereinsassistenten-Lehrgang Teil I,

Wochenende 05./06. 05.07
Teil II findet im September oder Oktober statt

Der Judobezirk Oberpfalz, bietet an zwei Wochenenden die Ausbildung zum Vereinsassistenten in der Oberpfalz an, Diese Lehrgänge wenden sich an Nachwuchstrainer für die Judoanfängerschulung, die möglichst schon erste Erfahrungen als Hilfstrainer haben. Kenntnisse der Orangegurt – Techniken sind erwünscht. Wesentliche Grundlagen der Trainingslehre werden besprochen.
Nach den zwei Lehrgangs – Wochenenden sollten die Teilnehmer die Fähigkeit haben, eine alters- und gruppengerechte Übungsstunde zu gestalten und konstruktiv in Judoverein / -Abteilung mitzuwirken. Vermittelt werden praktische und theoretische Themen zur Trainingsplanung und –Gestaltung, Methodik für Anfänger, Coaching  und Listenführung bei Meisterschaften. Kleine Spiele und Zweckgymnastik stehen dabei ebenso auf dem Programm wie Hintergrundwissen zur Judogeschichte und Jugendschutz. Beim Besuch beider Lehrgänge (Teil I und Teil II) in einem Kalenderjahr werden 20 Stunden auf die ÜL - Ausbildung anerkannt.

Details zur Organisation und Anmeldung siehe beigefügte Ausschreibung

Als Themen sind u.a. geplant

Ich freue mich auf zahlreiche Anmeldungen.

Ausschreibung  Anmeldeformular

Gez, Baumgärtner Karl
Lehrbeauftragter des Bezirk Oberpfalz