Guter Besuch beim 2. Trainer-Training in Falkenstein
 


Trotz schönem Wetter fanden sich 14 Teilnehmer zum zweiten Trainer – Training ein. Auf Grund einer Verletzung von Günter Schiedt musste Lehrwart Karl Baumgärtner das Training selbst leiten. Behandelt wurden die Themen Abtauch- und Sankaku -  Technik. Auf Grund der warmen Witterung konnte das Aufwärmtraining relativ kurz gehalten werden, so dass man sich schnell den eigentlichen Themen zuwenden konnte. Nach kurzen Vorübungen übten die Teilnehmer die Abtauchtechniken aus verschiedenen Bewegungsvorgaben. Trotz allen Eifers musste das eine oder andere Mal korrigiert werden, bis alle kleinen Fehler beseitigt waren. In der letzten halben Stunde ging es um die Sankaku – Techniken. Hier wurden vor allem Angriffe gegen die Bank- bzw. Bauchlage geübt. Zum Schluss bedankte sich Lehrwart Baumgärtner für die aktive Beteiligung. Das dritte Trainer – Training wurde für Ende September oder Anfang Oktober in Schwarzenfeld anberaumt.

Karl Baumgärtner